Grabsteinvorderseite:

Grab 8 Vorderseite 150

 

Hier ist begraben

ein rechtschaffener und redlicher Mann, er wandelte

untadelig und übte Gerechtigkeit, fürchtete

Gott alle seine Tage, als Gerechter

lebte er in seinem Glauben.1) Es ist

Herr Mosch(e), Sohn des Simcha2)

Er starb am ... Tage

..............................

Seine Seele sei eingebunden in das Bündel des Lebens.

 

פ”נ

איש תם וישר הלך

תמים ופעל צדק, ירא

אלהים כל ימיו, צדיק

באמונתו חיה: ה'ה

ר' מש(ה) בר שמחה

.........מת ביום

..................

ת(נצבה)

 
1) Habakuk 2,4
2) männlicher und weiblicher Vorname; Bedeutung: ”Freude”.

 Grabsteinrückseite:

Grab 8 Rueckseite 150

 

Rückseite, deutsch:

UNSEREM

UNVERGESSLICHEN

VATER

MOSES BONETANG

FRANKENSTEIN

GEB. AM 25. JULI

1777

GEST. AM 12. (?) JANUAR

1824

DIE SICH AUF DEN

(HERRN VERLASSEN) ? 1)

......

......

 

1) Vielleicht nach Psalm 125,1: Die sich auf den Herrn verlassen, werden wie der Berg Zion nicht wanken.