Grabsteinvorderseite:

Grab 10 Vorderseite 150

 
Hier ist begraben
eine gepriesene und teure Frau,
Frau Hendel, Frau des Meschullam,
Sie verschied am 2. Schewat 670 n.d.a.Z.1)
Ihre Seele sei eingebunden in das Bündel des Lebens





 

פ”נ

אשה מהוללה ויקרה
מרת הענדיל אשת משוּלם
נפטרה ב שבט תרע לפק

הנצבה


Hier ruht in Gott
unsere liebe Mutter
Helene Katz2)
geb. 10. Jan. 1832
gest. 12. Jan. (1910)3)

1) Mittwoch, 12. Januar 1910
2) Hinweis auf priesterliche Herkunft des Mannes.
3) Ergänzt nach dem jüdischen Datum

Grabsteinrückseite:

Grab 10 Rueckseite 150